Lohnabrechnung 2019 Schweiz - Lohnprogramm Excel

Einfache Lohnabrechnung Schweiz auf Excelbasis für den Kleinbetrieb für nur Fr. 99.-..

Wie mühsam ist es doch jeden Monat, die Lohnabrechnungen von Hand zu erstellen. Ende Jahr müssen noch alle Belege zusammengezählt und ein Lohnausweis erstellt werden. Dies kann man viel einfacher haben und zwar ohne ein teures Lohnprogramm kaufen zu müssen. Zudem besitzen Sie am Schluss für jeden Mitarbeiter ein Personaldossier. Einzig, was Sie benötigen, ist Excel oder OpenOffice.

Noch ein Hinweis für MAC-Benutzer: Dort funktionieren die Makros nicht, da das Programm auf Windows geschrieben wurde. Sie können aber die blauen Hyperlinks zum Steuern benutzen.

In der neuen Version ist das Layout der Lohnabrechnung überarbeitet worden. Zudem kann ein 2. Stundenlohn mit anderem Anteil Feiertage erfasst werden. 

Neue Version 8 - 2019

MMB_Lohnabrechnung

Mit der MMB_Lohnabrechnung auf Excel-Basis geht das ganz einfach. Sie müssen nur die Zahlen in die Tabelle eintippen und schon kann die Lohnabrechnung für jeden Monat ausgedruckt werden. Die verschiedenen Lohnarten sind bereits erstellt und müssen nicht mehr mühsam parametrisiert werden. Ende Jahr wird sogar automatisch ein neuer Lohnausweis erstellt.

Sie können mit dieser Lösung beliebig viele Lohnbezüger verwalten, da dies eine Formatvorlage ist und immer wieder eine neue Datei pro Arbeitnehmer erstellt wird. Im neuen Jahr müssen nur die Parameter (Sozialleistungen) angepasst werden und das Programm kann weiter verwendet werden.

In der neuen Version 2018 können Sie die Spesen direkt dem Lohn im Lohnausweis zuweisen. Dies wird benötigt, wenn die Spesen als Lohn versteuert werden müssen..

Die MMB_Lohnabrechnung können Sie für Fr. 99.- mit dem Bestellungsformular beziehen.

Eigenschaften

  • Unbeschränkt viele Lohnbezüger können verwaltet werden

  • Arbeitgeber- sowie Arbeitnehmer-Daten können erfasst werden

  • Monats- und Stundenlohn mit Ferienzulagen, Feiertage und Anteil 13. Monatslohn

  • 2. zusätzlicher Stundenlohn
  • 2 zusätzliche Lohnarten (AHV-pflichtig oder nicht)

  • Je 2 frei definierbare Zulagen und 3 Abzüge

  • Texte können beliebig überschrieben werden

  • Alle Grundtexte können an einem Ort geändert werden. z.B. für eine andere Sprache

  • Nichtbetriebsunfall als NBU, SUVA oder frei definierbar

  • Alle Sozialleistungen können in % pro Jahr sowie in % oder Fr. pro Monat erfasst werden

  • Kontrolle Höchstlohn bei AHV, ALV, BVG, NBU und KTG

  • Zusätzliche 2 frei definierbare Sozialabzüge (z.B. Parifond)

  • Quellensteuer kann in % oder in Fr. erfasst werden

  • 2 Kinderabzüge mit verschiedenen Beträgen

  • Arbeitszeitkontrolle

  • Lohnsumme für das ganze Jahr

  • Ausführliches Besoldungsblatt

  • Eigenes Logo kann eingefügt werden

  • Adresse kann links- oder rechtsbündig angedruckt werden

  • Ferienkontrolle kann wahlweise angedruckt werden.

  • Vollautomatisch integrierter neuer Lohnausweis

  • Schnittstelle für Export in e-Lohnausweis SSK

  • Zuweisung der Gehaltsnebenleistungen und Spesen im LA mittels Code

  • Zusätzliche Personalangaben können erfasst werden

  • AHV-Abrechnung pro Lohnbezüger

  • Buchungsbelege pro Lohnbezüger

  • Arbeitszeitkontrolle

  • Kontrolle der Ruhetage im Gastgewerbe

Demo

Sie können sich gleich selbst von diesem Programm überzeugen. Dazu laden Sie MMB Lohnabrechnung Demo herunter. In der Demoversion wird nur 1 Lohnabrechnung erstellt. In der Vollversion können 14 Lohnabrechnungen pro Lohnbezüger und Jahr erstellt werden. Die Makros sind in der Demoversion nicht aktiviert. Sie können das Programm mit den blauen Links bedienen.

Demoversion